Startseite AELF Abensberg

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Abensberg ist Ansprechpartner für Bürger, landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Unternehmer. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Kelheim. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Einzelbetriebliche Investitionsförderung.

Meldungen

Information für Direktvermarkter
Neues Verpackungsgesetz erfordert Registrierung bis Jahresende

Innenansicht eines Hofladens

Ab 1.1.2019 gilt das neue Verpackungsgesetz. Das Gesetz sieht vor, dass sich grundsätzlich jeder, der Verpackungen erstmals gewerbsmäßig in Verkehr bringt, bis zum 1.1.2019 bei der Zentralen Stelle registrieren lassen muss. Von der Registrierungspflicht umfasst sind alle, die ihre Waren verpackt verkaufen, und damit grundsätzlich auch Direktvermarkter.   Mehr

Winter 2018/2019
Kernsperrfristen für stickstoffhaltige Düngemittel beachten

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Das Fachzentrum Agrarökologie hat die Sperrfrist für die Ausbringung von Düngemitteln mit einem wesentlichen Gehalt an Stickstoff auf Grünland, Dauergrünland und Ackerland mit mehrjährigem Feldfutterbau für Teile Niederbayerns verschoben.  Mehr

Grundkurs zur sicheren Waldarbeit mit der Motorsäge

Waldbesitzer Motorsägenkurse
leer vorhanden

Jeder, der mit der Säge arbeiten möchte, sollte zu seinem eigenen Schutz vorher an einem Grundkurs für die sichere Waldarbeit mit der Motorsäge teilnehmen. Das AELF Abensberg bietet jährlich Lehrgänge für Waldbesitzer und Waldbesitzerinnen an. Sie können sich ab sofort anmelden!  Mehr

Hilfsprogramm für Betriebe
Bayerische Dürrebeihilfe - jetzt Antrag stellen

leer vorhanden

Die "Bayerische Dürrebeihilfe 2018" richtet sich an Betriebe, die aufgrund der Trockenheit und Hitze Grundfutter (z. B. Heu, Gras- oder Maissilage, Saftfutter) für ihre Raufutterfresser (Rinder, Schafe, Ziegen, Pferde, landwirtschaftliches Gehegewild, Neuweltkameliden) zukaufen mussten.  Mehr

Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft
Neues Semester ist gestartet

leer vorhanden

Die einsemestrige Fachschule Hauswirtschaft an der Landwirtschaftsschule Abensberg, Abteilung Hauswirtschaft, hat am 18. September 2018 mit 20 Teilnehmerinnen begonnen. Schulleiterin Cäcilie Herrmann und alle Lehrkräfte begrüßten die neuen Studierenden.  Mehr

Am AELF Abensberg
Bildungsprogramm Landwirt (BiLa) startet im Herbst 2018

Studierende bei der Bewertung von Heu im Laufstall
leer vorhanden

Das Bildungsprogramm Landwirt (BiLa) hilft, einen Betrieb im Nebenerwerb zu führen. Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Abensberg bietet dazu regelmäßig Seminare an. Ein neues BiLa startet im Herbst 2018.  Mehr

Von Januar bis Oktober 2019
Soziale Landwirtschaft – Seminar zur Betriebszweigentwicklung

Mädchen steht in Getreidefeld und hebt die Arme.

© fotolia.com

leer vorhanden

Interessierte landwirtschaftliche Unternehmer sowie deren Mitarbeiter erhalten in diesem Seminar fundierte Kenntnisse für ein erfolgreiches soziales Unternehmertum. Sie entwickeln Ihr eigenes Betriebszweigkonzept und werden sich Ihrer Potenziale als Anbieter von Angeboten der Sozialen Landwirtschaft bewusst.  Mehr

Gewässer sollen guten ökologischen Zustand erreichen
Demonstrationsbetriebe im Landkreis Kelheim

Landwirtschaftliche Anbauflächen die an einem Weiher mit Gehölzstreifen liegen
leer vorhanden

Die EU-Wasserrahmenrichtlinie will bis spätestens 2027 für die Gewässer einen guten ökologischen Zustand erreichen. Die Landwirtschaft ist dabei gefordert, ihren Nährstoffeintrag zu reduzieren. Drei Betriebe im Landkreis stehen beispielhaft für einen nachhaltigen, ressourcenschonenden Umgang mit Gewässern, Grundwasser, Boden und Klima.  Mehr

Initiative Zukunftswald Bayern in Abensberg

Logo Initiative Zukunftswald
leer vorhanden

Der Klimawandel kommt – oder sind wir schon mittendrin? Ist eine Anpassung der Bestände wirklich nötig? Und wenn ja, wie kann man diese Anpassung bewerkstelligen? Welche Baumarten kommen mit dem „neuen Klima“ klar? Gemeinsam mit Ihnen als Waldbesitzer möchten wir Ihren Wald auch für zukünftige Generationen fit machen und Sie bei Ihren Entscheidungen unterstützen.  Mehr

Netzwerk Junge Eltern/Familien
Referenten/-innen für die Bereiche Ernährung und Bewegung gesucht

Referentin am Rednerpult

© fotolia.com

leer vorhanden

Das AELF Abensberg sucht laufend Referenten/-innen für Bildungsangebote im Bereich Ernährung und Bewegung. Die Angebote richten sich an Eltern, Großeltern und Tagespflegepersonen mit Kindern von 0 bis 3 Jahren sowie für Familien mit Kindern von 3 bis 6 Jahren im Bereich von Kindertagesstätten. Das Programm und die Veranstaltungen werden im Netzwerk 'Junge Eltern/Familien' für den Landkreis Kelheim entwickelt.  Mehr

Junge Familie
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleinkind hält Keks in der Hand

© Getty Images

leer vorhanden

Das Netzwerk Junge Eltern/Familien erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Im Jahresverlauf gibt es im Landkreis Kelheim verschiedene Veranstaltungen für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren.  Mehr

Erleben und entdecken

Asiatischer Laubholzbockkäfer

Asiatischer Laubholzbockkäfer

Gefährlicher Quarantäneschädling

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Generation 55plus
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung