Seite als Favorit speichern

Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu:

* Pflichtfelder

Startseite AELF Abensberg

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Abensberg ist Ansprechpartner für Bürger, landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Unternehmer. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Kelheim. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Einzelbetriebliche Investitionsförderung.

Meldungen

07. bis 09. Juni 2016

Waldjugendspiele 2016

Logo Waldjugendspiele: Strichmännchen in Aktion

Vom 07. bis 09. Juni finden im Frauenforst bei Kelheim die Waldjugendspiele 2016 statt. Veranstalter ist die Bayerische Forstverwaltung. Ziel ist es, Kindern spielerisch das Thema Wald, Natur und Forstwirtschaft näherzubringen. Spannende und erlebnisreiche Stunden werden garantiert.  Mehr

Von 18. Mai bis 21. Juni

Mehrfachantrag 2016 – Korrekturen sanktionsfrei mitteilen

Schriftzug Serviceportal iBALIS

Die Mehrfachantragstellung 2016 endete am 17. Mai. Die Korrektur von Warnungen und Fehlern ist sanktionsfrei bis 21. Juni 2016 möglich.  Mehr

Asiatischer Laubholzbockkäfer

Gefährlicher Quarantäneschädling im Kelheimer Hafen

Der Asiatische Laubholzbockkäfer (ALB) hat im Kelheimer Hafen rund 20 Bäume befallen. Das hat eine DNA-Untersuchung einer Larve ergeben. Anlass für die Kontrolle der Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) war die Verdachtsmeldung eines Mitarbeiters des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Abensberg Anfang April.  Mehr

Junge Familie

Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kind rennt auf einer Wiese

© Getty Images

Das Netzwerk Junge Eltern/Familien erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Bis zum Sommer gibt es im Landkreis Kelheim wieder verschiedene Veranstaltungen für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren.  Mehr

Unser Wald

Wald und Biene: Informationen für Waldbesitzer

Bienenhaus im Wald

Naturgemäße Waldwirtschaft bietet auch einen Lebensraum für die Honigbiene. Durch bienenförderliche Maßnahmen wie Seitenstreifen oder geeignete Begleitvegetation im Wald kann flächendeckend ein günstiger Lebensraum für die Honigbiene geschaffen werden.  Mehr

Erleben und entdecken

Spargeltemperaturservice

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung