Landwirtschaftsschule Abensberg, Abteilung Hauswirtschaft

Junge Frau trägt Tasche mit Aufschrift "Hauswirtschaft" unterm Arm

© Fotodesign Katzer

Die einsemestrige Fachschule für Ernährung und Haushaltsführung bereitet auf die Tätigkeit als Bäuerin oder auf eine Erwerbstätigkeit im Bereich Hauswirtschaft vor.

Sie richtet sich an Frauen und Männer ohne hauswirtschaftliche Berufsbildung. Im Mittelpunkt stehen praktische Fertigkeiten und Fachwissen in der Ernährung, in der Hauswirtschaft sowie im Familien- und im Haushaltsmanagement. Die Fachschule stärkt Persönlichkeit und Auftreten, sie fördert unternehmerisches Denken und Handeln. Zudem vermittelt sie die pädagogische Eignung, um Personen auszubilden und anzuleiten. Der Unterricht findet berufsbegleitend in Teilzeitform statt.

Meldungen

Neues Semester ist gestartet

Die einsemestrige Fachschule für Ernährung und Haushaltsführung startete am 15. September 2020 mit 20 Teilnehmer/innen. Schulleiterin Beate Peter begrüßte mit allen Lehrkräften die Studierenden. Unter Einhaltung der Corona-Vorschriften, das hieß Mund-Nasen-Bedeckung, fand der erste Unterrichtstag statt. Die meisten Studierenden kommen aus dem Landkreis Kelheim, zwei Studierende aus dem Landkreis Pfaffenhofen. Ein Drittel lebt auf einem landwirtschaftlichen Betrieb. Ein weiteres Drittel will in Zukunft auf einem Betrieb leben oder stammt aus der Landwirtschaft.

Die Palette ist bunt: Im Alter von Mitte 20 bis Anfang 60, mit und ohne Kinder, aus vielen verschiedenen Berufssparten. Ein männlicher Teilnehmer ist im Semester. Von den unterschiedlichsten Voraussetzungen profitieren sie gegenseitig und hochmotiviert sind sie alle. Beste Karten für ein erfolgreiches Semester.
Interessierte können sich jederzeit an die Schulleiterin wenden unter 09443 704-1131.

Anmeldung und Information

Das nächste Semester beginnt im September 2022

Falls Sie sich unsicher sind, ob der Besuch der einsemestrigen Fachschule für Sie in Frage kommt, können Sie sich telefonisch in einem persönlichen Beratungsgespräch informieren.

Aufnahmeantrag Abteilung Hauswirtschaft (PDF) - Staatsministerium Externer Link

Unsere Schule

Unterrichtszeiten
  • Der Unterricht findet zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Haushalt und Berufstätigkeit in Teilzeitform statt.
  • Die 660 Unterrichtsstunden verteilen sich auf einen Zeitraum von 2 Jahren.
  • Bitte beachten Sie unter "Meldungen" den Hinweis zu den geänderten Unterrichtszeiten.
  • Es gilt die Ferienordnung des Landes Bayern.
Zugangsvoraussetzungen
  • Berufsabschluss außerhalb der Hauswirtschaft mit ausreichender praktischer Berufstätigkeit.
  • Ausnahmen regelt die Schulleitung
Unterrichtsfächer
  • Familie und Soziales
  • Berufs- und Arbeitspädagogik
  • Haushalts- und Finanzmanagement
  • Ernährungslehre
  • Unternehmensführung
  • Küchenpraxis
  • Haus- und Textilpraxis
  • Hausgartenbau
  • Seminar Ökologischer Landbau
  • Seminar Persönlichkeitsbildung
  • Wahlfächer, wie z. B. Haushaltstechnik
Abschluss
Mit bestandenem Schulbesuch erwerben Sie den Abschluss als Fachkraft für Ernährung und Haushaltsführung. Sie erhalten ein Zeugnis mit Urkunde sowie eine Bestätigung über die berufs- und arbeitspädagogische Eignung zum Ausbilden nach Paragraph 2 und Paragraph 3 der Ausbildereignungsverordnung. Werden die Zulassungsvoraussetzungen nach Paragraph 45 Absatz 2 Berufsbildungsgesetz erfüllt, kann die Abschlussprüfung in der Hauswirtschaft abgelegt werden.
Kosten
Der Schulbesuch ist kostenfrei. Die Kosten für Verpflegung und Unterrichtsmaterialien sind von den Studierenden zu tragen.

Studiengang 2020 bis 2022

Stadtrundgang

Stadtrundgang in Abensberg

Stadtrundgang

Stadtrundgang in Abensberg

Praxisgruppe 3 in der Lehrküche

Unterrichtsfach Küchenpraxis

Praxisgruppe 1 im Hausarbeitsraum

Unterrichtsfach Haus- und Textilpraxis

Zuckerglasur auf Honig- und Mürbteiggebäck, dazu zwei alte Christbaumanhänger vom Nürnberger Christkindlesmarkt

Unterrichtsfach Küchenpraxis

Studiengang 2018 - 2020

Profis in Sachen Ernährung und Haushaltsführung

Profis

Gruppenfoto - die Besten mit Ehrengästen

Die Besten

Unterricht in Haus- und Textilpraxis

Wäschepflege

Unterricht in Haus- und Textilpraxis

Corona-Hygieneregeln

Ehrengäste erleben herbstliche Gaumenfreuden

Tranchieren

Praxisgruppe im Hausgartenbau vor der Kräuterspirale

Hausgartenbau

Fünf Personen vor Infostand

Schulprojekt 2019

Mehrere Personen auf befinden sich auf Wiese neben Hütchen und Reifen

Schulprojekt 2019

Kinder und zwei Erwachsene in Küche, auf Arbeitsplatte stehen Teller mit Pfannkuchen

Schulprojekt 2019

Mehrere Frauen stehen in einer Reihe und halten Torten

Tortenkreationen

Drei Frauen stehen um Küchenmaschine

Seminar Haushaltstechnik

Personen in der Lehrküche

Erste Schritte in der Lehrküche

Personen stehen im Kreis

Seminar Persönlichkeitsbildung

Kontakt

Schulleitung

Beate Peter
AELF Abensberg
Adolf-Kolping-Platz 1
93326 Abensberg
Telefon: 09443 704-1131
Fax: 09443 704-1155
E-Mail: poststelle@aelf-ab.bayern.de

Semesterleitung

Schulstandort:
Münchener Straße 2a
93326 Abensberg

Außenansicht Schulegbäude mit Schriftzug Landwirtschaftsschule

Außenansicht des Schulgebäudes

Lehrsaal mit Dreiertischen, Stühlen, Tafel und Pult

Lehrsaal

Tischreihen und Stühle im Speisesaal

Speisesaal

Küche mit 2 Kochfeldern, 2 Spülbecken und Wortwolke zum Thema Küche an der Wand

Lehrküche

Im Haus- und Textilarbeitsraum findet das Reinigen und Pflegen verschiedenster Materialien und Gegenstände statt sowie die Wäschepflege.

Haus- und Textilarbeitsraum

Raum mit Tischen, Bügelbrett und Infoplakaten an der Wand. Auf einem Tisch steht Nähmaschine

Näh- und Gruppenraum

Tisch mit Pflanztopf, dahinter Küchenzeile in gefliestem Raum, auf den Hochschränken stehen Gießkannen

Gartenraum

Frauen im Schulgarten vor Kräuterbeet

Schulgarten

Sachaufwandsträger

Landkreis Kelheim
Donaupark 12
93309 Kelheim
Internet: www.landkreis-kelheim.de Externer Link