Angebote für Kitas und Schulen - Ausleihmaterialien

Zur Ergänzung und Veranschaulichung von Sachverhalten stehen verschiedene Ausleihmaterialien zur Verfügung.

Sie können gegen Voranmeldung und Kaution von 30 € entliehen werden. Falls Material beschädigt wird oder verloren geht, wird der Ersatz in Rechnung gestellt.
Abholung und Rücktransport müssen vom Ausleiher organisiert werden.

Sinnesschulung für Grundschulkinder

Mädchen schnuppert an Kresse
Auf die Sinne, fertig, los!
Kinder essen nur was sie mögen und kennen. Es ist deshalb wichtig, die Sinne fürs Essen zu schulen, um sich auf neue Geschmackserlebnisse einlassen zu können. Die Kinder erleben, dass die Sinne sich auch gegenseitig beeinflussen und uns damit täuschen können. Ein Feinschmecker-Pass begleitet die Kinder durch die Übungen und gibt darüber hinaus Ideen für die Fortsetzung des Sinnestrainings zuhause, in der Grundschule oder Kita.

Organisatorisches

  • Der Parcours eignet sich für Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren
  • Der Zeitbedarf beträgt ohne zusätzlicher Praxisstation 60 Minuten und mit 90 Minuten.
  • Der Parcours besteht aus 5 Stationen. Zur Durchführung sind geschützte Räumlichkeiten wie z.B. ein Klassenzimmer und ein Stromanschluss notwendig.
  • Ausleihmaterial: 6 große Kunststoffboxen
  • Abholort: Landwirtschaftsschule Abensberg, Abt. Hauswirtschaft, Münchener Str.2a, 93326 Abensberg (Nähe Gillamosswiese)

Gesunde Ernährung für Vorschulkinder

Holzlok mit Hänger
Die kleine Lok
Die kleine Lok fährt Kinder in ein Ferienlager. Sie besorgt anschließend Lebensmittel für die Verköstigung, aber nicht alles kann eingeladen werden. Nur gesunde Lebensmittel dürfen mitfahren. Kinder lernen auf einfache Weise gesunde und ungesunde Lebensmittel einzuordnen und wieviel sie davon essen sollten.

Organisatorisches

  • Das Konzept eignet sich für Kinder im Vorschulalter.
  • Zeitbedarf ca. 2 Stunden
  • Ausleihmaterial: 8 Kunststoffboxen mit Holzlok, 7 Holzanhängern und verschiedene Lebensmittelattrappen aus Kunststoff, Beschreibung des Konzeptes
  • Verschiedene Lebensmittel müssen von der Kita durch aktuelle Produkte des Handels ergänzt werden, wie Joghurtbecher, Butter, Getränkeverpackung, Süßigkeiten etc.
  • Abholort: Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Abensberg, Adolf-Kolping-Platz 1, 93326 Abensberg (Innenstadt).

Gesunde Ernährung für Zweit- und Drittklässler

Ernährungshaus mit Lebensmitteln
Das Ernährungshaus
Mit Hilfe des Ernährungshauses werden gesunde und ungesunde Lebensmittel besprochen und nach dem Ampelsystem einsortiert.

Organisatorisches

  • Das Konzept ist für die 2. und 3. Klasse der Grundschule geeignet.
  • Zeitbedarf: ca. 2 Unterrichtsstunden
  • Ausleihmaterial: Ernährungshaus (bestehend aus 2 Kisten und einem Dach), Eine Kunststoffbox mit verschiedene Lebensmittelattrappen aus Kunststoff, Ordner mit Beschreibung des Konzeptes
  • Abholort: Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Abensberg, Adolf-Kolping-Platz 1, 93326 Abensberg (Innenstadt).

Ansprechpartnerinnen

Beate Peter
AELF Abensberg
Adolf-Kolping-Platz 1
93326 Abensberg
Telefon: 09443 704-1131
Fax: 09443 704-1155
E-Mail: poststelle@aelf-ab.bayern.de
Birgit Dörr
AELF Abensberg
Adolf-Kolping-Platz 1
93326 Abensberg
Telefon: 09443 704-1133
Fax: 09443 704-1155
E-Mail: poststelle@aelf-ab.bayern.de